BIOGRAFIE

EVA-MARIA POHL

1977 geboren in Berlin
1996 – 2003 Studium Universität der Künste Berlin/Willem de Kooning
University Rotterdam (Diplom)
seit 1999 Kinderbuchillustration, Installation
2003 Preisträgerin ADC Nachwuchswettbewerb
seit 2003 selbstständig als Grafikdesignerin in Berlin
seit 2004 holzplastische Arbeiten, Ausstellungen in Berlin,
Brandenburg, Dänemark
seit 2006 Mitglied Künstlerinnenverband GEDOK Brandenburg e.V.
seit 2004 holzplastische Arbeiten u.a. Skulpturen „Arche Noach“
Projekt (HOLZWERKSTATT ATELIER POHL)
Künstlerische Schulprojekte für geistig Behinderte

AUSSTELLUNGEN

2000 Installation »Liebe Hasen«, Landschaftskunstausstellung
»Kunst in der Ackerfurche«, Korvin/Wendland
2004 »aber mehrere elstern im schnee sind ein beweis«,
Inselgalerie Berlin
2005 „Des Kaisers neue Kleider – (k)ein Märchen“, Galerie
Kunstflügel Rangsdorf, GEDOK Brandenburg
2006 »JETZTNU«, 5 Künstlerinnen aus Berlin, Kulturspinderiet
Silkeborg/DK
2007 »In einem Boot«, Domgalerie Fürstenwalde
2008/2009 »Kunststücke«, Galerie Kunstflügel Rangsdorf, GEDOK
Brandenburg
2009 »aus der Zeit«, Galerie 100, Berlin
2010 »Bergeweise Leben«, Kunstspeicher Friedersdorf
Eva-Maria Pohl