GERTRAUDE POHL
DIPLOMDESIGNERIN

ARBEITSGEBIETE

STADT-RAUM-BAU-BEZOGENE KUNST | LANDSCHAFTSBEZOGENE 
KUNST | OBJEKT | FAHNE | INSTALLATION | SKULPTUR | MALEREI |
TEXTILE UND PAPIERKUNST | FARBDESIGN

Von Textilkunst und Farbdesign kommend, arbeitet Gertraude Pohl in der Spannung und Herausforderung höchst unterschiedlicher Aufgaben, Motivationen und Dimensionen. Naturstein, Klinker, Beton, Papier, Pigmente und flexible Materialien sind ihr künstlerische Ausgangsstoffe. Nebeneinander stehen die kleinformatige Collage und das stadträumliche Wandbild, Installationen und bewegte Fahnen, Papierskulptur, Bilder und Objekte, häufig in thematischen Reihen und Folgen. Projekte im landschafts- und architektonischen Kontext, konzeptionelle Arbeit, Lehrtätigkeit und Atelierarbeit bilden wechselnde Schwerpunkte.


FELS UND FLECHTE
GERTRAUDE POHL
BILDER | FAHNEN | OBJEKTE | INSTALLATIONEN
2007
ISBN  978 - 3 - 934 532 - 31 - 4
Kalalog, 72 Seiten, 20,- € (zzgl. Versandkosten)

KONTAKT-/BESTELLFORMULAR